Innere Unruhe: wenn die Balance verloren gegangen ist.

Menschen, die unter Nervosität oder innerer Unruhe leiden, können dies schwerlich verbergen. Ihre Hände zittern, die Muskeln zucken, sie haben Herzrasen oder Schweißausbrüche. Die Betroffenen fühlen sich ständig gehetzt, bedrängt und überfordert. Dies merkt man an Stimme und Körpersprache. Weitere Symptome, wie eine generelle Unsicherheit, Angst und Probleme, sich zu konzentrieren kommen oft hinzu und es ist nahezu unmöglich, zu einer natürlichen Gelassenheit zurück zu finden. Als Ursache kommen Erlebnisse oder auch psychische oder körperliche Erkrankungen infrage.

Was hilft gegen innere Unruhe und Nervosität?

Ein Wort und sie fahren aus der Haut. Menschen, die nervös sind, sind auch besonders reizbar. Die natürliche Ausgeglichenheit – ihr inneres Gleichgewicht – ist ihnen abhanden gekommen. Auf Dauer können Depressionen oder Angststörungen die Folge sein. Es gilt also, rechtzeitig zu handeln. Zunächst empfehlen sich bewährte Entspannungstechniken wie Yoga oder Meditation. Dazu sollte man möglichst seinen Alltag umgestalten: Stress reduzieren, ausreichend schlafen und sich mehr an der frischen Luft bewegen. 

Kann die Balance zwischen Körper und Geist so nicht wiederhergestellt werden, sollten zur Linderung der Symptome heilkundliche oder schulmedizinische Medikamente zur Anwendung kommen und gleichzeitig weiterhin nach der Ursache gesucht werden.

Hypnosetherapie bei Nervosität. Endlich Ruhe.

In der Hypnose wird der Patient in den Zustand der Tiefenentspannung versetzt. Mit dem Effekt, dass sich das vegetative Nervensystem beruhigt. Die Wirkung setzt meist sofort ein: die Unruhe ebbt ab und die Nervosität lässt weitestgehend nach. Unbewusste Ängste und Blockaden können aufgespürt und behandelt werden. Im Fachzentrum für ursachenorientierte Hypnose können Sie die Technik der Selbsthypnose erlernen und haben so ein Tool an der Hand, um selber aktiv den Therapieerfolg zu unterstützen.

Hypnosetherapie gilt als bewährtes und effektives Mittel gegen Nervosität und innere Unruhe. Im Fachzentrum für ursachenorientierte Hypnose helfen wir Ihnen gern, Ihre innere Ruhe wiederzufinden.

Kontakt aufnehmen

Erfahrung mit Hypnose / Oktober 2019

In dieser Praxis wird der Mensch als Ganzes betrachtet, Körper und Seele unmittelbar miteinander verbunden und der Mensch wird immer in seinem sozialen Umfeld, Familie, Beziehung, Arbeit, etc. gesehen. Sofort, ab dem Erstgespräch, über die Untersuchung hinweg, als auch während der ganzen Therapie, hast du als Patient das Gefühl, du bist in guten, erfahrenen, wohlwollenden Händen. Menschen ändern sich nicht dadurch, dass Ihnen etwas vorgesetzt wird, was man ändern soll. In dieser Praxis verste ... In dieser Praxis wird der Mensch als Ganzes betrachtet, Körper und Seele unmittelbar miteinander verbunden und der Mensch wird immer in seinem sozialen Umfeld, Familie, Beziehung, Arbeit, etc. gesehen. Sofort, ab dem Erstgespräch, über die Untersuchung hinweg, als auch während der ganzen Therapie, hast du als Patient das Gefühl, du bist in guten, erfahrenen, wohlwollenden Händen. Menschen ändern sich nicht dadurch, dass Ihnen etwas vorgesetzt wird, was man ändern soll. In dieser Praxis versteht man es, gemeinsam mit dem Patienten richtige Lösungswege zu finden und ihn auf dem Weg sicher zu begleiten. 100% weiterempfehlenswert!


Weitere Erfahrungsberichte lesen

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung
Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr
davon abweichend nach Absprache

Erfahrungen & Bewertungen zu Praxis für Psychosomatische Energetik, Hypnose & Entspannung