Hypnosetherapie bei Hautreaktionen

Rötungen, Juckreiz & Co: Wenn die Haut rebelliert.

Viele Menschen erröten, wenn ihnen etwas unangenehm ist. Oder bekommen rote Flecken an Hals und Gesicht, wenn sie sich aufregen. Die Haut ist unser größtes Organ und stellt die Grenze zwischen uns und der Außenwelt dar. Und sie zeigt deutlich, wenn diese Grenze überschritten wird.

Solche Reaktionen sind manchmal notwendig und lassen sich oftmals auch nicht vermeiden. Mit der Zeit gewöhnen wir uns an solche Situationen und reagieren gelassener, d.h. wir erröten nicht oder bekommen keine „hektischen Flecken“ mehr.

Wenn aber die Abgrenzung gegenüber gewissen Personen, Situationen usw. nicht mehr funktioniert, weil wir dem nicht aus dem Weg gehen können, kann es sein, dass unser Körper, in diesem Fall unsere Haut, eine deutlichere Sprache anwendet. Sie reagiert dann z.B. mit Neurodermitis, Schuppenflechte, unklarem Juckreiz, Ausschlag und ähnlichem.

Auch hier spielen wieder mehrere Faktoren wie Genetik, Umwelt, Ernährung usw. eine Rolle. Im Fachzentrum für ursachenorientierte Hypnose werden diese bei einer Behandlung miteinbezogen und berücksichtigt.

Kontakt aufnehmen

Erfahrung mit Hypnose / männlich, 29 Jahre, Cuxhaven / Juli 2019

„Vielen Dank, dass Sie mir geholfen haben, meine jahrelange Prüfungsangst zu überwinden. Die Prüfung habe ich bestanden und dadurch den neuen Job bekommen.“

Weitere Erfahrungsberichte lesen

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung
Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr
davon abweichend nach Absprache

Erfahrungen & Bewertungen zu Praxis für Psychosomatische Energetik, Hypnose & Entspannung